Auffrischungsfahrstunden
Angstbewältigung

Du besitzt den Führerschein, bist aber schon längere Zeit nicht gefahren?
Oder fühlst Du Dich unsicher im Straßenverkehr, und möchtest mit einem Fahrlehrer an Deiner Seite Deine Fahrkenntnisse wieder ein bisschen auffrischen und trainieren?
Wir helfen Dir, Dass Du wieder mobil am Fahren teilnehmen kannst und Dich wieder wohl auf den Straßen fühlst. Ohne Angst. Ganz sicher.

Die beste Werbung machen unsere Fahrschüler:

” persönlich,gemütlich,kompetent “
Jannik
“Mein Fahrlehrer bleibt immer ruhig, und erklärt alles ganz genau”
Emre
” Bringt sehr viel Spaß, da sehr viel gelacht wird und man Späße machen kann”
Sarina
” Ich finde es sehr positiv, dass alle freundlich sind. Man fühlt sich gut aufgehoben.”
Sarah
“Man hört mir zu, wenn ich ein Problem habe. man versteht mich, wenn ich nervös bin beim Fahren. die Fahrstunden machen einfach Spaß”
Arbnora
“Es wird auf jeden Fahrschüler eingegangen. Ihr macht alles richtig gut”
Maria
“Bei Fragen ist immer jemand da, der helfen kann”
Nicole
” Super nett, super geduldig, super humorvoll-man hat trotz Lernen immer was zu lachen”
Lucas

Auffrischungsfahrstunden

 

So funktioniert´s:

  • Vorraussetzung ist ein gültiger Führerschein
  • Du bestimmst, was wir üben sollen: Einparken, Fahren auf der Autobahn oder lieber bei Dunkelheit – sag, wo Du Dich unsicher fühlst, und wir arbeiten dran
  • Du bestimmst die Dauer Deiner Trainingszeit – bist Du Dir sicher, hören wir einfach mit den Übungen auf 
  • Auf Wunsch können wir nach den Übungen mit dem Fahrschulauto auch einige Stunden mit dem eigenen PKW fahren